Hazel vom Aufspringbach 

wurde in der Hexennacht geboren 2007 geboren. Elo®-Hündin Hazel ähnelt ihrer Mama Allegra sehr. Am 3. Mai stellte Allegra das Fressen ein, wir ahnten wir nicht, was los war, sie kümmerte sich aber trotzdem liebevoll um ihren 4 Tage alten Wurf, dann wurde sie immer kranker, wir ahnten das Schlimmste, keiner konnte helfen. Erst als wir den Tierarzt wechselten, kam die Diagnose: Infizierung durch einen Auwaldzeckenbiss (Hämobartonellen), Allegra war in Lebensgefahr.

Hazelchen, die eigentlich schon anderweitig versprochen war, sollte nun bleiben, als Erinnerung an Allegra. Nach vielen bangen Wochen, die an den Nerven gingen, konnten wir Allegras Erkrankung mit Hilfe unseres Tierarztes und viel Liebe und Geduld endgültig heilen. Trotzdem oder gerade darum blieb unsere Hazi bei uns und wir sind dankbar, dass wir beide behalten konnten ;-)

Hazel besitzt eine zertifizierte EZFG-Ahnentafel und eine EZFG-Zuchttauglichkeitsbescheinigung, die durch die Begründer der Rasse Elo® in Dedelstorf nachweislich beurkundet wurden! Diese Urkunden werden vom ARCD e.V. selbstverständlich anerkannt!

Hüfte: A 1

Patella: Grad 0 = frei

05.08.2011 - erneute Augenuntersuchung incl. Gonioskopie frei.

Wesensbeurteilung der EZFG vom 19.06.2008: Vorzüglich
Standardbeurteilung der EZFG vom 19.06.2008: Vorzüglich 1

 
Das wunderbare Hazelchen hat nach ihrem letzten Wurf unserem G-Wurf ihr Zuchthunddasein ;-) beendet. Hazi lebt weiterhin beim Aufspringbach-Rudel. Wir sind sehr dankbar, dass wir jeden Tag mit ihr genießen können. Sie hat ein liebevolles Wesen, dass sie an ihre Tochter und Enkelkinder weitergegeben hat.

Inja vom Aufspringbach

 

Unser süßer "Ohrenanleger" ist eine unglaublich sanftmütige Elo® -Hündin. Als Inja geboren wurde,
dachte ich sofort an eine zweite Diddi, sie sahen sich so ähnlich. Eigentlich sollte hier ein rauhes Mädel bleiben, doch Inja bohrte sich bereits mit der dritten Woche in mein Herz, nun manchmal kommt halt alles anders ;-).

Inja ist sehr spielfreudig, apportiert sehr gerne und ist eine sehr instinktsicher Hündin mit starkem Bezug zu ihrer Ziehmama :-). Sie hilft den anderen Hündinnen fleißig bei der Welpenaufzucht und spielt sie sehr behutsam, liebevoll und fürsorglich, auch mit den Welpis der anderen Hündinnen. Unser süßes "Ohrenanleger"-Mädchen ;-).

Inja besitzt eine zertifizierte EZFG-Ahnentafel und eine Zuchttauglichkeits-bescheinigung, die durch die Begründer der Rasse Elo® in Dedelstorf nachweislich beurkundet wurden! Diese Urkunden werden vom ARCD e.V. selbstverständlich anerkannt!

 

Hüfte: A 1

Patella: Grad 0 = frei

18.07.2011 - erneute Augenuntersuchung incl. Gonioskopie frei.

Wesensbeurteilung der EZFG vom 03.08.2010: Vorzüglich
Standardbeurteilung der EZFG vom 03.08.2010: Vorzüglich

21.05.2015 - Inja scheidet nach ihrem letzten Wurf nun aus der Zucht aus, wir sind dankbar für all die wunderschönen Welpen und was uns sehr freut, ihre Gene wurden in der Canilozucht weitergegeben.

 

 

Womble vom Aufspringbach

 

Womble, unsere kleinste Elo®- Hündin, ist das völlig überraschende Schlußlicht unseres W-Wurfes. Mami Lieschen, ebenfalls unsere
Elo®- Hündin hatte sehr lange Presswehen (fast 3 1/2 Stunden) gehabt und ich machte mir große Sorgen, ob der Welpe es schafft. Als sie geboren wurde, konnte ich das Glück nicht fassen, sie lebte, war quicklebendig und sie erinnerte mich sofort an meine Stammhündin Angie.

Ja, und der Name.... Kennt Ihr noch die Wombels? Die kleinen spitznasigen teddybärähnlichen Höhlenbewohner, die immer um die Umwelt besorgt waren? Nun so spitznasig, wie bei den Wombels muss sie nicht wirklich werden, aber teddybärähnlich wird sie sicher aussehen:-). Mir gefiel das einfach, ist halt auch ein etwas aussergewöhnlicher Name ;-) Nun, ganz viele Jahre habe ich darauf hin gesteuert, eine eigene kleine Hündin unter 45 cm zu ziehen, die dann auch für die Zucht geeignet ist. Nun ist sie da unsere Wombi-Bombi, man bin ich stolz!!!!

Womble besitzt eine zertifizierte EZFG-Ahnentafel und eine EZFG-Zuchttauglichkeitsbescheinigung, die durch die Beauftragte des ursprünglichen Begründer der Rasse Elo® in Dedelstorf nachweislich beurkundet wurden! Diese Urkunden werden vom ARCD e.V. selbstverständlich anerkannt!

Unser "Bömbchen" wiegt 11,5 Kg und ist 41 cm klein :-), sie ist frei von Augenerkrankungen, incl. Gonioskopie,
Hüfte: A 1, Patella Grad 0 - frei

Wesensbeurteilung EZFG vom 01.12.2012: sehr gut (sie hat nicht apportiert und gezergelt, gottseidank kann ich da nur sagen, denn das ist ja überhaupt nicht gut, nachdem was ich mir an Fachwissen aneignen konnte), ist aber total verspielt mit anderen Hunden :-)
Standardbeurteilung EZFG vom 01.12.2012: sehr gut (wegen fehlendem Weißanteil und zu schmalem Körperbau).

Lieschen vom Aufspringbach

 

ist ein Abklatsch von Hazi, ihrer Mama. Lieschen bezaubert in ihrer ganz eigenen Art ;-). Lieschen ist sehr spielfreudig und apportiert gerne, sie ist eine ganz unauffällige Elo® - Hündin, immer ruhig und gelassen.

Sie ist mit Tochter Womble eine der kleinsten Elo® -Hündinnen im Rudel
mit 48 cm Höhe. Sie hat ein kräftiges Rauhhaarkleid, das aber trotzdem sehr pflegeleicht ist. Lieschen ist eine ganz umgängliche Hündin, auch zu unseren Samtpfötchen.

Lieschen besitzt eine zertifizierte EZFG-Ahnentafel und eine EZFG- Zuchttauglichkeitsbescheinigung, die durch die Begründer der Rasse Elo® in Dedelstorf nachweislich beurkundet wurden! Diese Urkunden werden vom ARCD e.V. selbstverständlich anerkannt!

Hüfte: A 2

Patella: Grad 0 = frei

01.07.2011 - erneute Augenuntersuchung incl. Gonioskopie, bis auf 1 Distichiasishärchen frei.

Wesensbeurteilung der EZFG vom 07.09.2010: Vorzüglich
Standardbeurteilung der EZFG vom 07.09.2010: Vorzüglich

 Lieschen ist eine wunderbare Hundemutter und auch Nanny!

Wie man sieht (hier: Besuch im Tierpark Rheinböllen) ist sie absolut verträglich zu allem und jedem und hat keinerlei Jagdverhalten.

Lieschen und das Reh

Lieschen hat nach ihrem letzten Wurf - unserem K-Wurf - nun ihre wohlverdiente Rente angetreten. Selbstverständlich bleibt sie weiterhin in unserem Aufspringbach-Rudel und darf wenn sie möchte, gerne weiterhin Nanny sein. Wir danken dem fleißigen Lieschen für ihre vielen Hundebabys ohne die es die vielen Hundeenkelchen ihrer Töchter und Söhne nicht gäbe. Sie hat ihr tolles Wesen an ihre Welpen weitergegeben!

 Unsere Elo® Mami, die noch in der Zucht ist:

Alle Informationen zu unseren Elozuchthündin findet Ihr auf ihrer Seite.
Bitte einfach auf den Namen oder das Foto klicken, dann werdet Ihr weitergeleitet! 
 

Womble vom Aufspringbach - Klein Elo ® Rauhaar 41 cm